EnDes Standort Lindau

Die EnDes Gruppe ist eine international ausgerichtete Ingenieurgesellschaft, die an vier Standorten in der Schweiz und zwei Standorten in Süddeutschland über 85 Mitarbeiter beschäftigt. Wir pflegen mehrjährige Beziehungen zu führenden Herstellern aus diversen Branchen, unter anderem der Automobilindustrie, der Energie- und Umwelttechnik, der Kunststofftechnik, der Mechatronik, der Medizintechnik, des Maschinen- und Anlagenbaus. Das Aufgabengebiet unserer Mitarbeiter umfasst die Untersuchung von Produkten, Prozessen und Systemen ebenso wie deren Entwicklung und Konstruktion bzw. Optimierung oder Engineering von Großanlagen und Spezialmaschinen.

Spass! Herausforderung! Erfolg! Beständigkeit! - bei EnDes selbstverständlich

Wir suchen für unseren Standort in Lindau/Bodensee, einen

Entwicklungsingenieur mit Schwerpunkt Kunststoff (w/m/d)

Möchten Sie

  • selbstständig anspruchsvolle mechatronische und feinmechanische Baugruppen und Geräte von der Konzeption über die Konstruktion bis zur Detaillierung in interdisziplinären Teams entwickeln?
  • Gehäuse und funktionale Bauteile kunststoffgerecht auslegen?
  • Prototypenteile und -baugruppen testen und bewerten?
  • sich in kürzester Zeit in neue anspruchsvolle Aufgabenstellungen einarbeiten?
  • Verantwortung für Termine und Kosten übernehmen?
  • mit Ihrem Engagement zum gemeinsamen Erfolg beitragen?

Sie sind

  • Ingenieur / Master / Bachelor / Techniker
  • kommunikativ, fachlich kompetent und zeichnen sich durch Eigeninitiative aus
  • mit einer schnellen Auffassungsgabe ausgestattet
  • mit der Materie Kunststoff als Konstruktionswerkstoff und den gängigen Metallverarbeitungstechnologien vertraut
  • evtl. sogar durch praktische Erfahrungen im Werkzeugbau für
  • die spritzgussgerechte Gestaltung der Bauteile gerüstet
  • zielorientiert und überzeugen mit einer überlegten und gut strukturierten Arbeitsweise
  • fit im Umgang mit modernen 3D CAD-Systemen, Berechnungs und Simulationsprogrammen

Wir bieten

  • anspruchsvolle und innovative Projekte
  • ein offenes, kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • ein persönliches Budget für Ihre Weiterbildung (EnDes-Akademie)
  • ein Firmenfahrzeug oder einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit verschiedenen Arbeitgeberzuschüssen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus

Ihre Chance

an diesen Job zu kommen steigen, wenn Sie uns Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittsdatums per E-Mail an lindau@endes.de zukommen lassen.

Auf Ihre Nachricht freut sich Herr Gerd Bantleon, Mitglied der Geschäftsleitung

Zurück